Wir bedanken uns...

In den vergangenen Jahren haben uns unzählige Sponsoren unterstützt. Allen ein herzliches Dankeschön, auch im Namen unserer Kinder und Mitarbeiter.

 

 

Spendenkonto

Ihre Spende an uns ist steuerlich absetzbar.

IBAN: AT86 3742 9000 0108 0779
BIC:RVVGAT2B429

Qualitätsgrundsätze des Schulheim Mäder

Das Schulheim Mäder orientiert sich an einem ganzheitlichen Ansatz. Dies beinhaltet die Förderung im Bereich der Kulturtechniken, im sozial-emotionalen und im musischen Bereich, die Unterstützung im motorischen und im lebenspraktischen Bereich. Sie ist individuell an die Bedürfnisse des Kindes angepasst, die Achtung und Berücksichtigung seiner Persönlichkeit stehen im Mittelpunkt.

Die Eltern sind für uns im Schul- und Therapiealltag wichtige Gesprächspartner. Darüber hinaus unterstützen wir die Eltern durch ergänzende Dienstleistungen (z. B. medizinische Beratung, Hilfsmittelversorgung, usw.) und pflegen soziale Kontakte zwischen Eltern und dem Schulheim Mäder.

Um der anspruchsvollen Arbeit gerecht zu werden, bedarf es einer hohen menschlichen und fachlichen Qualifikation, die uns zu einer ständigen Fort- und Weiterbildung verpflichtet. Die Notwendigkeit der permanenten Weiterbildung ist auch den Trägern des Schulheim Mäder ein besonderes Anliegen.

Das Arbeiten mit Kindern mit ihren Körper- und Mehrfachbehinderungen stellt eine hohe Anforderung dar. Eine Atmosphäre des Wohlbefindens und gute Arbeitsvoraussetzungen für die Kinder und die Mitarbeiter sind uns deshalb ein Anliegen. Dies verpflichtet uns zu einem entsprechenden Standard in der räumlichen und technischen Infrastruktur.

Jedes Kind wird von uns in den nächsten Lebensabschnitt begleitet. Wir pflegen deshalb bewusst Kontakte zu vorschulischen, medizinisch/therapeutischen und pädagogischen Einrichtungen sowie zu nachschulischen Institutionen und erleichtern dadurch Kindern und Eltern den Übergang. In der Kreativgruppe bieten wir Menschen mit einer schweren körperlichen Behinderung eine besondere Betreuungsform hinsichtlich persönlicher Lebensgestaltung und Bildung an.

Das Schulheim Mäder fühlt sich den Anliegen der behinderten Menschen verpflichtet. Dies beinhaltet auch eine verstärkte Bewusstseinsbildung im gesellschaftlichen Umfeld und in der interessierten Öffentlichkeit.